27.3.2016
Urmel hat Ragna und Clara und Joschi kennen gelernt, Pferde beobachtet, auf ihrem Platz und in der S-Bahn liegen trainiert, sie ist gerannt, hat mit anderen Hunden gespielt und super gehört :-)


Die erste Begegnung zwischen Urmel und Ragna.


Hui, was machen die denn da?


Ich glaub nicht, dass denen das Spaß macht. Ich find's langweilig.


Darf ich mich mal ganz kurz ein bisschen verstecken?


Ich schlafe und du bist zufrieden. Du bist ja seltsam.


Okay, du willst was. Was denn?


Wenn ihr euch nicht vertragt, klemm ich euch unter meine Ohren.


Yeah!!! Rennen!


Spielst du mit mir?


Mein vogelaffiner Hund hat etwas entdeckt:


So ein komischer Vogel.


Aufmerksam...


... verfolgt Urmel...


... den Weg des Flugzeugs.


Vertrauen I: Wenn was gruselig ist, hilft sie mir.


Vertrauen II: Wenn sie was Doofes macht (erste Trimm-Übungen), ist das auch okay.


Ähm... ich soll also nicht... nicht springen?


... sondern sitzen?


Links...


... rechts...


... links... Hey, du musst auch links gucken!!


Warte...


Lauf rüber!


*seufz* Endlich mal wieder spanisch reden!


Freies Spiel.

Copyright für alle Fotos und Filme im Tagebuch: Jorka Schweitzer.





Copyright: 2007-2018, Jorka Schweitzer.

All rights reserved.

Disclaimer

Wer diese Seite besucht, akzeptiert unsere Datenschutzerklärung.